Schriftzug: Be.welcome
Schriftzug: Be part of it

Arbeiten mit Wow-Effekt.
Hier gehen Büroarbeit und
Lebensfreude Hand in Hand.

BE.OPEN

Be.cause ist ein Bürokomplex an einem aufregenden Standort im Szene- und Kulturviertel in der City von Bochum.

BE.CREATIVE

Be.cause ist Architektur und Design, die zum Austausch einladen. Spannende Begegnungen und flexible „workstyles“ werden zum Büroalltag.

BE.DIFFERENT

Be.cause ist „Smart Tech“: Nachhaltigkeit trifft intelligente Architektur. Dazu der Flair eines Design-Hotels mittendrin.

#2:

New Work

To be part of City Tor Süd – DER FILM

Icon: Overlay schließen
Icon: Overlay schließen

SMART BUILDING

Intelligente Gebäudesteuerung – Digital Concierge

Grafik: Glühbirne, Symbol für Idee

NACHHALTIG

Wirkungsvolle Quartiersentwicklung – E-Ladesäulen für Autos – Angestrebte Gold-Zertifizierung

DESIGN-HOTEL INKLUSIVE

Hier vereinen sich Arbeiten und Leben in praktischer Nähe miteinander

MITTEN IM GESCHEHEN

Attraktive Lage am Szeneviertel und Kulturviertel – Hervorragende Anbindung mit ÖPNV, Rad und Auto – Unmittelbare Nähe zum Hbf

Foto: Offene Bürofläche mit Co-Working-Atmosphäre

RAUM UND FREIHEIT

Flexible Arbeitsplatz-, Büro- und Raumkonzepte – Nachhaltige Raumaufteilungen – Kreative Community – Arbeitsbereiche buchen und sharen

SCHAUT GUT AUS!

Einzigartiger Blick über Bochum im 8. Obergeschoss

Schriftzug: Highlights

ERSTKLASSIGE ARCHITEKTUR

Topmoderne Bürolandschaften – Lichterfülltes Atrium: Eine Oase inmitten des Gebäudes

Schriftzug: Bochum - hier ist Raum für das Echte.
BE.OPEN
Stilisierte Karte: Lage von Bochum zwischen Essen und Dortmund, mit Autobahnen

Kurze Wege – schnelle Verbindungen

MITTENDRIN IM LEBEN UND GESCHEHEN.


Bochum hat den Wandel zu einem interessanten Standort für Technologie- und Dienstleistungs­unternehmen geschafft. Zentral gelegen in der 5,1 Millionen Einwohner starken Megacity Ruhr, ist die Stadt ein interessanter Hotspot für Wissenschaft und Forschung. Bochum ist eine Talentschmiede: Neun Hochschulen bieten 58.500 Studierenden eine hochwertige Ausbildung und Entwicklungschancen in verschiedensten Bereichen.

Schriftzug: Forscher*innen schaffen Perspektiven
  • 9 Hochschulen
  • 15 Forschungsinstitute
  • 58.500 Studierende
  • Viertgrößte Stadt im
  • Ruhrgebiet

E.On, RWE, Hochtief, Schenker, Evonik, Amprion, Vonovia SE, Aral, BP Oil Marketing, G DATA Software, SCISYS Deutschland, ZPP Ingenieure und Thyssen Krupp Bilstein

Schriftzug: Gute Gesellschaft nebenan
Schriftzug: Vordenken, fördern und entfalten

Die Bochum Wirtschafts­entwicklung gehört zu den größten und innovativsten Wirtschafts­entwicklungs­gesellschaften in Nordrhein-Westfalen mit Dienstleistungen für Bochumer Unternehmen, Start-ups und auswärtige Investoren.

Grafik: Karte der Lage von Bochum zwischen Duisburg, Essen und Dortmund

9 Min.

Zur Autobahn
A40

11 Min.

Zur Autobahn
A448

32 Min.

Zum Flughafen
Dortmund DTM

36 Min.

Zum Flughafen
Düsseldorf DUS

72 Min.

Zum Flughafen
Köln CGN

BÜROJOB
MIT 
KULTUR,
SUBKULTUR UND

CHILL-FAKTOR.

Der perfekte Mikrokosmos

Das Be.cause besticht durch seine Top-Lage mit hervorragender Anbindung. Vom eigenen Parkhaus auf dem Grundstück bis zur Autobahn sind es nur drei Kilometer. Der öffentliche Fern- und Nahverkehr ist zu Fuß erreichbar. In unmittelbarer Nähe gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. 

In direkter Nachbarschaft vom Be.cause befinden sich renommierte Kultureinrichtungenwie das Musikforum und das Schauspielhaus. Hier hat sich eine vielfältige freie Szene entwickelt: Das Bermuda3Eck ist ein Zentrum für Kultur und Lifestyle mit zahlreichen „hippen“ Bars, Clubs, Restaurants und Shops. Bummeln Sie während Ihrer Mittagspause durch die Umgebung und genießen Sie auch nach Feierabend das reichhaltige Veranstaltungsangebot.

Schriftzug: In nur wenigen Minuten am Hauptbahnhof!
Makrokarte Bochum mit Be.cause und Verkehrsanbindung

Mobilität und Wegzeiten

Table Header Table Header Table Header Table Header

Parkhaus

Grafik: Stilisierter Fußgänger, Symbol für Fußweg

Direkt am Gebäude

Grafik: H in Kreis, Symbol für Haltestelle

Bermuda3eck

Grafik: Stilisierter Fußgänger, Symbol für Fußweg

3 Min. 190 m

Grafik: H in Kreis, Symbol für Haltestelle

Schauspielhaus

Grafik: Stilisierter Fußgänger, Symbol für Fußweg

6 Min. 400 m

Grafik: Logo der Deutschen Bahn, Symbol für Bahnhof

Hbf Bochum

Grafik: Stilisierter Fußgänger, Symbol für Fußweg

9 Min. 800 m
Makrokarte Bochum mit Be.cause und Verkehrsanbindung
Schriftzug: Kultur pur - Passion we live - Theater - Gastronomie - Kultur
Lageplan Bochum: Umgebung Be.cause und Bermuda3eck mit Infrastruktur und Freizeitangebot

* z.B. Szeneviertel Bermuda3Eck

Das Bermuda3Eck ist für jeden, der nach Bochum kommt, ein Muss! Hier gibt es sowohl Bars und Restaurants als auch Kinos, Clubs und andere Treffpunkte.
bermuda3eck.de

* z.B. Restaurant, Events, Kino

 Die Rotunde ist eine im Sommer 2017 nach Umbau und Sanierung neu eröffnete, überregional angesehene, alternative Kulturspielstätte im Herzen des Ruhrgebiets inklusive Restaurants und Eventlocation.
rotunde-bochum.de

Kulturgleis im KREATIVQUARTIER VIKTORIA

 zwischen der Ausgehmeile Bermuda3Eck und dem Szeneviertel Ehrenfeld.

* z.B. Szeneviertel Bermuda3Eck

Das Bermuda3Eck ist für jeden, der nach Bochum kommt, ein Muss: Bars, Restaurants, Kinos, Clubs und andere Treffpunkte.
bermuda3eck.de

* z.B. Restaurant, Events, Kino

 Die Rotunde ist eine 2017 neu eröffnete, überregional angesehene, alternative Kulturspielstätte inklusive Restaurants und Eventlocation.
rotunde-bochum.de

Lageplan Bochum: Umgebung Be.cause und Bermuda3eck mit Infrastruktur und Freizeitangebot
Schriftzug: Style up your Business! Individuell, aktuell und stilvoll.
Schriftzug: Style up your Business! Individuell, aktuell und stilvoll.
BE.CREATIVE

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Allgemeines

Adresse: Konrad-Adenauer-Platz, Bochum

Mietfläche: Gebäude 1: 10.600 m², Gebäude 2: 4.200 m²

Anzahl Geschosse: Gebäude 1: 9 Etagen, Gebäude2: 5 Etagen

Nachhaltigkeits-Zertifizierung: Gold-Zertifizierung angestrebt

Architektur

Gebäudetiefe: 14 m

Achsraster: 1,35 m

Flexible Raumkonzepte umsetzbar

Fassadengestaltung: Repräsentative Fassade und Glasfassade im Erdgeschoss

Fenster: Hoher Anteil / Bodentief und öffenbar

Atrium (Gebäude 1) und Innenhof (Gebäude 2)

Dachterrassen

Energie & Raumklima

Sonnenschutzanlage: Außenliegender Sonnenschutz, elektromotorisch betätigt

Energieerzeugung: Wärmepumpen mit Wärmetauschern

Kühlung und Heizung: über Energieboden. Einsatz von Wärmetauschern in den Gas-Motorwärmepumpen zur Versorgung des Energiebodens und der raumlufttechnischen Anlagen mit Kälte und Wärme

Lüftung: Mechanische Lüftung

Gebäude­technik

Integriertes Energiemonitoring durch vernetzte Anlagenautomation

Internetverbindung: Glasfaser am Standort

Verkabelung: Hohlraumboden mit Bodentanks, CAT7

Mobilität

Autostellplätze: Parkhaus direkt am Gebäude mit 450 Stellplätzen

Fahrradstellplätze: Direkt am Gebäude im abschließbaren Bereich

Schriftzug: Offen, herzlich, hell

DAS PERFEKTE ENSEMBLE.


Das Bauvorhaben erstreckt sich vis-à-vis zum Bermuda3Eck am Konrad-Adenauer-Platz. Schaufenster des Quartiers wird das zehngeschossige Büro- und Hotelgebäude, das sich mit seiner spektakulären Glasfassade zum Stadtraum in Richtung Viktoriastraße positioniert. Vom zehngeschossigen Hochpunkt als markantes Gegenüber der Bermuda- Rotonde senkt sich der Büro- und Hotelkomplex zur Viktoriastraße ab. Der Fassadenentwurf lockert durch das hohe Atrium spielerisch die verschiedene Geschossigkeit zwischen Büro- und Hotelnutzung auf.

Grafik: Lageplan der Gebäude, mit Beschriftung Büro, Hotel, Parkhaus, Bauabschnitt 3, Bauabschnitt 4 und Schriftzügen: Gebäude 1, Gebäude 2, Prizotel
Grafik: Lageplan der Gebäude, mit Beschriftung Büro, Hotel, Parkhaus, Bauabschnitt 3, Bauabschnitt 4 und Schriftzügen: Gebäude 1, Gebäude 2, Prizotel
Schriftzug, Highlights im Gebäude 1: Spektakuläre Glasfronten - Begrünte Terrassendecks - lichtdurchflutetes Atrium

Gebäude 1

ATRIUM UND LICHT TREFFEN LOBBY.

Hinter der repräsentativen Fassade von Gebäude 1 findet Business in angenehmster Umgebung statt. Die hohe Glasfassade im Erdgeschoss und das helle Atrium schaffen eine hohe Aufenthaltsqualität. Bodentiefe Fenster sorgen für viel Licht und Luft in den 3m hohen klimatisierten Räumen – hier fühlt man sich wohl! Die Bürolandschaft ist barrierefrei angelegt und bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Aufteilung – vertikal und horizontal kombinierbar. Wählen Sie zwischen Open Space, Einzel- und Teambüros.

Grafik: Kreis mit Pfeilen, Symbol für Licht
Schriftzug, Highlights im Gebäude 1: Spektakuläre Glasfronten - Begrünte Terrassendecks - lichtdurchflutetes Atrium
Grafik: Kreis mit Pfeilen, Symbol für Licht
Schriftzug: Be welcome
Schriftzug, Highlights im Gebäude 2: Dachterrasse mit Ausblick - Eigenes Parkhaus - Begrünter Innenhof

Gebäude 2

DIE HOCHEFFIZIENTE UNIT FÜR LEBENSGENIESSER


Dieses Gebäude verbindet überzeugende Logik mit Funktion und Ästhetik. Vom zentralen Foyer fällt der Blick in eine Grünfläche, um dann nach links oder rechts in die Bürobereiche zu leiten. Der individuellen Ausgestaltung steht hier nichts im Wege: Open Space, Einzelbüros oder kreative Kombinationen folgen dem Bedarf des Nutzers auf allen fünf Ebenen.

Schriftzug, Highlights im Gebäude 2: Dachterrasse mit Ausblick - Eigenes Parkhaus - Begrünter Innenhof
Highlight-Grafik: Stern

Einzigartiger
Blick über Bochum
im 8. Obergeschoss

Schriftzug: Digital - Smart - Verantwortungsvoll
BE.SPECIAL
Schriftzug: Offen - Kommunikativ - Flexibel

Moderne Arbeitswelten

RAUM FÜR NÄHE.
FREIRAUM FÜR INDIVIDUALITÄT.


Aus den modernen, flexibel gestaltbaren Co-Working-Flächen wird der beste Ort für die Community aus Machern und Vordenkern und eine Plattform für kreative Entfaltung. Flexible und multifunktionale Arbeitsplätze, digital, mobil und vielseitig, bieten urbanen Chic und viele Services für die Nutzer.

Die hochwertigen Flächen bieten Mietern, egal ob etabliertes Unternehmen oder Start-up, flexible Wachstumsoptionen mit Arbeitsbereichen und Services, die nach Bedarf gebucht und im Sharing-Sinne geteilt werden können.

Foto: Offene Bürofläche mit Co-Working-Atmosphäre
Foto einer freundlichen Gesprächsrunde im Büro zwischen einem Mitarbeiter und zwei Mitarbeiterinnen
Schriftzug: Be.together
Schriftzug: Weitere Highlights
Vier Kollegen und Kolleginnen im Gespräch mit Highlight-Grafik Ideen-Glühbirne

RAUM UND FREIHEIT

Moderne, flexibel gestaltbare Co-Working-Flächen

Multifunktionale Arbeitsplätze

Urbaner Chic und viele Services für die Nutzer

Flexible Wachstumsoptionen für Unternehmen sowie Start-Ups

Sharing-Möglichkeiten

SMART BUILDING

Vernetzte Anlagen­automation

Integriertes Energie­monitoring und
Energie­management

Intelligente und energie­sparende Haus­technik, Beleuchtung, Förderungs­technik, Beschattung und Raumklima­regelung

E-Lade Säulen für den reibungs­losen Ablauf von Ladung und Energie­einsatz

Innenansicht des Designhotels, Rendering des Empfangsbereichs

DESIGN-HOTEL INKLUSIVE

Economy-Design-Hotel

Design von Karim Rashid

Zweigeschossiges Foyer

175 Zimmer, 10 Etagen

Hervorragende Visibilität im Stadtbild

Bild: Smartphone mit Außenansicht von Be.cause und Highlight-Grafik Stern

DIGITALER CONCIERGE

VERWALTUNG
Beanstandungen, Termine, Freie Einheiten, Aushänge

SOCIAL
Timeline analog Facebook, Chatten unter Nachbarn, Termine, Neuigkeiten

SMART OFFICE TECH
Smart Office, Smart Parking, Mobilität, Lokaler Marktplatz

SERVICES
Paketannahme, Wäsche-Service, Lebensmittel-Lieferung, Komfort-Services

Vier Kollegen und Kolleginnen im Gespräch mit Highlight-Grafik Ideen-Glühbirne

NACHHALTIG

Senkung des Energieverbrauchs durch modernste Wärmetechnik

Umweltfreundliche Materialien

Emissionsfreie Baustoffe

Reduzierter Wasserverbrauch

Hohe Luftqualität mit geringem CO2-Anteil

E-Ladestationen im Parkhaus

Schriftzug: Digital, smart, verantwortungsvoll
BE.SPECIAL
Schriftzug: Hotel
Rendering der Außenansicht des Be.cause, mit Bürogebäuden und Prizeotel

Karim Rashid, Sohn ägyptisch-englischer Eltern, wuchs in Kanada auf. Er studierte Industriedesign an der Carleton University in Ottawa. Nach seinem Bachelor-Abschluss 1982 absolvierte er ein postgraduales Nachdiplomstudium bei Ettore Sottsass und Praktika bei Rodolfo Bonetto und KAN Design. Er betreibt seit 1993 in New York City und Rotterdam eigene Designstudios und ist weltweit tätig. In Deutschland ist Rashid insbesondere für das Design der Hotelkette Prizeotel bekannt. 

Seine Arbeiten werden in allen großen Museen der Welt ausgestellt, wie im Museum of Modern Art (MoMa) in New York, im San Francisco Museum of Modern Art und im Pariser Centre Georges Pompidou. Seinen Stil nennt er „Blobismus“ – die Welt als Blase.

Bild: Innenansicht Zimmer im Designhotel
Schriftzug: Prizeotels haben eine wundervolle Mission!

Portraitfoto: Karim Rashid“ Sie wurden gezielt für versierte Reisende mit einem Budget entwickelt, die schöne Orte zum Übernachten suchen. Ich versuche, die Bedürfnisse des progressiven Geschäfts- / Budgetreisenden zu erfüllen, indem ich auf Nahtlosigkeit, Komfort, Farbe, Enthusiasmus und Luxus zu einem günstigen Preis achte. Das entspricht meinem Ethos von großem Design für alle!“

– Karim Rashid, Designer –
    Schriftzug: Unterschrift von Karim Rashid

FACTS

  • Economy-Design-Hotel
  • Zweigeschossiges Foyer
  • 175 Zimmer, 10 Etagen
  • Hervorragende Visibilität im Stadtbild

Smart Building

GUT GEDACHT UND SMART VERNETZT


Gebäude der Zukunft werden dem Nutzer das Arbeiten erleichtern.
Das Internet of Things wird Geräte im Gebäude vernetzen. Sensoren
erkennen, wie sich die Nutzung des Gebäudes optimieren lässt.
Und Ihr Facility Management kann potenzielle Schäden durch Predictive
Maintenance rechtzeitig vermeiden. Was für viele noch Zukunftsmusik
klingt, wird im hier Realität.

ALLES IM ÜBERBLICK

  • Vernetzte Anlagenautomation.
  • Sie bekommen ein integriertes Energiemonitoring und
    Energiemanagement.
  • Eine intelligente Haustechnik, Beleuchtung, Förderungstechnik,
    Beschattung und Raumklimaregelung die wertvolle Energiekosten
    spart.
  • E-Lade Säulen, die einen reibungslosen Ablauf von Ladung
    und Energieeinsatz ermöglichen.

Digitaler Concierge

DIE APP,
DIE ANPACKT.


Alle Services in einer App, die den Alltag erleichtert: In Kooperation mit Animus, dem führenden Anbieter digitaler Lösungen für Gebäude, bieten wir Ihnen bei Bedarf weitreichende Dienstleistungen durch den „Digital Concierge“.

Die App schafft Synergien durch bessere Verfügbarkeit von Angeboten und bietet Ihrem Team komfortables Social Networking.

Schriftzug: Hallo Be
Schriftzug: Die Fernbedienung für einen leichten Alltag im Büro
Bild: Smartphone mit Außenansicht von Be.cause

VERWALTUNG

Beanstandungen
Termine
Freie Einheiten
Aushänge

SOCIAL

Timeline analog Facebook
Chatten unter Nachbarn
Termine
Neuigkeiten

SMART OFFICE TECH

Smart Office
Smart Parking
Mobilität
Lokaler Marktplatz

SERVICES

Paketannahme
Wäsche-Service
Lebensmittel-Lieferung
Komfort-Services

Schriftzug: Gold Zertifizierung angestrebt

Nachhaltig effizient.
Nachhaltig erfolgreich.

MORGEN BEGINNT HEUTE

Gebäude der Zukunft werden dem Nutzer das Arbeiten erleichtern.
Das Internet of Things wird Geräte im Gebäude vernetzen. Sensoren
erkennen, wie sich die Nutzung des Gebäudes optimieren lässt.
Und Ihr Facility Management kann potenzielle Schäden durch Predictive
Maintenance rechtzeitig vermeiden. Was für viele noch wie Zukunftsmusik
klingt, wird hier Realität.

DIE VORTEILE

  • Der Energieverbrauch wird gesenkt. Die Wärme- und Kälteerzeugung des Gebäudes erfolgt über neueste gasbetriebene Wärmepumpen mit Wärmetauscher.
  • Umweltfreundliche, hochwertige Bau- und Einrichtungsmaterialien schonen Mensch und Umwelt.
  • Spezielle Armaturen reduzieren den Wasserverbrauch.
  • Im Innenausbau werden nur emissionsfreie Baustoffe verwendet. So vermeiden wir das Sick-Building-Syndrome.
  • Eine hohe Luftqualität mit geringem CO2-Anteil in den Räumen steigert die Konzentrationsfähigkeit und damit die Produktivität.
  • Mit E-Ladestationen im Parkhaus lässt es sich emissionsarm zum Büro pendeln.
Grafik: Stilisierte Bildschirme von Desktop und Tablet

BESUCHEN SIE UNS
DOCH MAL AUF
DESKTOP ODER TABLET!

Schriftzug: Dort gibt es mehr zu sehen

ANSPRECHPARTNER

Schriftzug: Hallo
Logo: LANDMARKEN AG
Portraitfoto: Rita Strasser, Kaufmännische Projektleitung

RITA STRASSER

Überschrift: Kaufmännische Projektleitung

Landmarken AG
T. +49 (0)241 1895 – 173
rstrasser@landmarken-ag.de

Portraitfoto: Barbara Grädig, Technische Projektleitung

BARBARA GRÄDIG

Überschrift: Technische Projektleitung

Landmarken AG
T. +49 (0)234 415 665-01
bgraedig@landmarken-ag.de

Logo: CUBION
Portraitfoto: Heiko Keller, Vermietung

HEIKO KELLER

Überschrift: Vermietung

Cubion
M. +49 (0)172 38 370 59
keller@cubion.de

Landmarken AG

Wir wollen Menschen inspirieren und begeistern, indem wir lebendige und identitätsstiftende Orte entwickeln, die Städte attraktiver, lebenswerter und zukunftsfähig machen.

Seit über 30 Jahren realisieren wir Projekte in den Bereichen Büro- und Spezialimmobilien, unter anderem Verwaltungsbauten, Labor- und Forschungsimmobilien, Hotelprojekte, Sonder- und Denkmalschutzobjekte oder ganze Quartiersentwicklungen mit heterogenem Nutzungsangebot. Darüber hinaus entwickelt die Landmarken AG sozialgeprägte und hochwertige Wohnquartiere.

Im Bereich Einzelhandel reicht unser Portfolio von der Revitalisierung bis zum Neubau, vom Fachmarktzentrum bis zum innerstädtischen Kaufhaus und zur Entwicklung innovativer Einzelhandelskonzepte.

Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) verpflichten wir uns deren ökonomisch-ökologischem Leitbild.

Entwickeln Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Städte.

Logo in Weiß: LANDMARKEN AG
Grafik: Pfeil nach oben, Link zum Seitenanfang